Moors
mit: Szardenings, Selenies, Kiekszta (Kögszt),
Szimkus, Kaulys, Szuiszellis, Einnahr, Tydecks,
Plenis, Patra, Allwicks ...

aus: Karkelbeck, Nimmersatt, Pakamohren,
Mellneraggen, Graumen, Scheipen Thoms,
Gibbischen Peter, Memel, Anneiten (Uszaneiten) ...

Nach einigen Jahren der Forschung ist die Familie Moors die mit Abstand größte Linie mütterlicherseits und ich such immer noch. Es
gibt noch einige lose Enden, die ich ohne "internes" Wissen nicht zusammenführen kann. Hin- und wieder überrascht mich ein Zufalls-
fund und ich kann eine scheinbar für sich stehende Familie zu meinen Moors hinzufügen.

Dreh- und Angelpunkt ist der Schulz Adam Mors aus Karkelbeck mit seinen 11 Kindern und hundertfachen Nachfahren. Sie alle lebten in
und rund um Karkelbeck, Nimmersatt, Scheipen-Thoms und Anneiten (Uszaneiten). Und noch habe ich nicht Kenntnis von allen seinen
Kindern.

Bekannt ist, dass Adam auch noch ältere Geschwister hatte und eine jüngere Schwester. Die Namen sind bis auf eventuell einen Jakob
unbekannt. Sein Eltern Jokub und Mare Mors, geb. Selekate tauchen nur in einer Heiratsurkunde auf und im Grundbuch. Fast jeder der
oben genannten Familiennamen bilden zusätzliche mütterliche Linien, die ich ebenso gerne erkundet hätte.

Wenn Sie also irgendeinen Bezug zu Karkelbeck, zum nördlichen Memelland haben oder mit einer der Namensträger verwandt sind
oder dies vermuten, würde ich mich sehr über eine Kontaktaufnahme freuen.

     Peter Wallat | Suche